Was wir in unserer Kirche anbieten:

Täglich ist an allen Vormittagen zwischen den Gottesdiensten und nachmittags ab 15.00 Uhr das Allerheiligste ausgesetzt zur stillen Anbetung.

Gottesdienste: Werktäglich um 6.30 und 10.00 Uhr hl. Messen, nachmittags um 16.25 Rosenkranz. An Sonn- und Feiertagen ist um 7.30 eine hl. Messe, um 9.45 ein hl. Amt.
Beichtgelegenheit: Werktäglich von 9.00 - 11.00 Uhr und von 15.00 - 17.00 Uhr. Am Mittwoch nachmittag nicht. Am Sonntag von 8.25 - 09.45 Uhr.


Eine Besonderheit in unserer Kirche sind die neun Christkindlandachten vor Weihnachten. 1697 hat sie der "allergnädigste Prinz von Lobkowitz" für unsere Kirche gestiftet. Sie werden gehalten von Geistlichen Würdenträgern und von verschiedenen Chören gestaltet. Am Schluss der letzten Andacht am hl. Abend, die seit Jahren der Diözesanbischof persönlich hält, wird das Christkind in feierlichem Zug zum Hochaltar getragen. Dafür erklingt der eigens dafür von Kemper komponierte Christkindlmarsch.

» zur Bildergalerie


  Impressum
© 2016 Karmelitenkloster St. Joseph, Regensburg